2015-11-21-Landesparteitag-Kanidaten-k

70 Kandidatinnen und Kandidaten in 70 Wahlkreisen, darunter die Karlsruher Sabine Skubsch und Michel Brandt. Gökay Akbulut aus Mannheim und unser Parteivorsitzende Bernd Riexinger bilden ein tolles Spitzenduo.

Für diese Leute werben wir am 13. März 2016 um eure Stimme – DIE LINKE in den Landtag!

Erfolgreiche Veranstaltung mit Bernd Riexinger zum Wahlkampfauftakt

11. Dezember 2015  Allgemein

2015-12-09_Wahlkampfauftakt022015-12-09_Wahlkampfauftakt01

 

 

 

Am 09. Dezember besuchten unsere Wahlkampfauftaktveranstaltung in der Gaststätte Walhalla 100 interessierte ZuhörerInnen.

In engagierten Reden stellten unsere LandtagskandidatInnen Sabine Skubsch (Karlsruhe-West) und Jürgen Creutzmann (Ettlingen) ihre Ziele für eine erfolgreiche Opposition im baden-württembergischen Landtag vor. Für Michel Brandt (Karlsruhe-Ost), der leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte, verlasen Katarina und Jonas seine Rede.

Bernd Riexinger, Parteivorsitzender DIE LINKEN und Spitzenkandidat in Baden-Württemberg, griff die soziale Kälte der grün-roten Landesregierung an und stellte in einer kämpferischen Rede das Wahlprogramm der LINKEN vor.

Bundestag beschließt Angriffskrieg in Syrien!

08. Dezember 2015  Allgemein

2015-12-04_Abstimmung-Bundestag-SyrienWie verlogen ist das: CDU/CSU, SPD und Grüne! Sie geben vor gegen den Terror zu sein, wollen aber gleichzeitig weiterhin Terrorpaten wie Saudi Arabien oder die Türkei mit deutschen Waffen beliefern, obwohl jeder weiß, dass diese Waffen beim IS landen oder gegen die Kurden eingesetzt werden können.
Stattdessen beschließt die große Koalition in Syrien in den Krieg einzusteigen, der den IS nur noch stärker machen wird.

Am 03.12. Friedensmahnwache und Kundgebung auf dem Ludwigsplatz

02. Dezember 2015  Allgemein

bomben-schaffen-keinen-friedenFriedensbündnis Karlsruhe und AKT (aktion kollektiv theatral) rufen auf zur Friedensmahnwache „Keine deutsche Kriegsbeteiligung in Syrien“
Donnerstag, den 3.12.,ab 16 Uhr auf dem Ludwigsplatz, Karlsruhe. Ab 17 Uhr wird es eine Kundgebung geben.
Am Freitag, den 4.12.2015 wird die große Koalition einen Kriegseinsatz der Bundeswehr in Syrien beschließen. Wir wollen das verhindern, für den Frieden mahnen. Bomben schaffen keinen Frieden, sondern den Nährboden für Leid, Armut, Flucht und Terrorismus. Die gescheiterten Militärinterventionen z.B. in Afghanistan, im Irak, in Libyen zeigen deutlich, dass Kriegseinsätze ihren Zweck (wenn das wirklich Frieden ist) verfehlen und insbesondere die Lebensumstände der Zivilbevölkerung verschlechtern. Deswegen fordern wir: keine deutsche Kriegsbeteiligung in Syrien.

Bitte kommt, erhebt eure Stimmen für den Frieden, zeigt Gesicht gegen Krieg.

Die teuersten Flüchtlinge in Deutschland sind die Steuerflüchtlinge

02. Dezember 2015  Allgemein

SteuerfluechtlingSchon gewusst? Die teuersten Flüchtlinge in Deutschland sind die Steuerflüchtlinge.

Steuerflucht kostet uns jährlich zehnmal so viel! Übrigens wird ein zusätzliches Wirtschaftswachstum in Deutschland durch Flüchtlinge entsprechend einer zusätzlichen Wirtschaftsleistung in Höhe von 50 Milliarden Euro in den nächsten fünf Jahren erwartet.

Geschätzte Kosten für 800 000 Flüchtlinge im Jahr 2015 (Stand: Oktober): 10 Milliarden Euro

Höhe entgangener Steuereinnahmen auf ca. 400 Milliarden Euro Schwarzgeld in Steuerparadiesen: 100 Milliarden Euro

Bundeshaushalt 2015: 301 Milliarden Euro

Erwartetes zusätzliches Wirtschaftswachstum in Deutschland durch Flüchtlinge bis 2020: 0,2% 2015 – 1,7% 2020

Quelle: Statistisches Bundesamt, Tax Justice Network, ifo-Institut, DIW, Unicredit, Bundesverband deutscher Banken

Menschenrechtler Tahir Elci wurde in Diyarbakir ermordet

30. November 2015  Allgemein

2015-11-30_Tahir-Elci2015-11-30-Tahir-Elci-BeerdigungGestern wurde der Menschenrechtler Tahir Elci auf einer Pressekonferenz in der türkisch-kurdischen Stadt Diyarbakir erschossen. Er war einer der bekanntesten Anwälte der Türkei und setzte sich für die Aufklärung der vielen Ermordungen von Oppositionellen in der Türkei ein. Nun wurde er selbst zum Opfer.
Mit dem heutigen EU-Türkei-Gipfel wird das Erdogan-Regime mit Milliardenhilfe unterstützt.

Foto: Tausende von Menschen in Diyarbakir begleiten den Sarg von Tahir Elci.

Wahlkampfauftakt mit Bernd Riexinger: Am 13. März 2016 DIE LINKE in den baden-württembergischen Landtag!

23. November 2015  Allgemein

2015-12-09-VeranstaltungAktiv gegen Sozialabbau und Rassismus – Reichtum umverteilen – für eine solidarische Gesellschaft!

Am 09.12.2015 findet in Karlsruhe die Auftaktveranstaltung zum Wahlkampf statt.

Auf der Veranstaltung wird der Parteivorsitzende der LINKEN und Spitzenkandidat zur Landtagswahl Bernd Riexinger sprechen.

Ich werde auf unserer Veranstaltung erklären, welche Ziele ich im Landtag verfolgen werde.

 

 

DIE LINKE: Landesparteitag verabschiedet Resolution für bessere Flüchtlingspolitik: Kein Platz für Rassisten – weder auf der Straße, noch im Landtag

23. November 2015  Allgemein
2015-11-21_KA-Landesparteitag

Die Karlsruher Delegierten auf dem Landesparteitag

Stuttgart, den 21. November 2015: Die Delegierten der LINKEN Baden-Württemberg haben heute beim Landesparteitag in Stuttgart eine Resolution für eine bessere Flüchtlingspolitik verabschiedet.

Darin fordert DIE LINKE von der grün-roten Landesregierung, aus humanitären Gründen den Winterabschiebung einzustellen – als ersten Schritt gegen die unmenschliche Abschiebepolitik. Außerdem fordert DIE LINKE 250 Mio. Euro jährlich für ein Sofortprogramm für bezahlbaren Wohnraum und mindestens 50.000 neuen Wohnungen sowie die Nutzung von leerstehenden Wohnungen und Liegenschaften. Um die Fluchtursachen zu bekämpfen, dürfen von Deutschland aus keine Waffenexporte mehr in die Welt gehen, die Auslandseinsätze der Bundeswehr müssen beendet werden.

Die Resolution im Volltext: Ganzen Beitrag lesen »

Fluchtursache Waffenexporte

23. November 2015  Allgemein

2015-11-18_Veranst-01kAuf der gut besuchten Veranstaltung zu „Fluchtursache Waffenexporte“ standen die aktuellen Ereignisse im Mittelpunkt. „In Paris hat ein furchtbares Verbrechen stattgefunden“, so MdB Karin Binder, „ aber ich frage mich, warum erst getrauert wird, wenn der IS-Terror so nahe kommt. In Ankara, in Beirut, in Syrien sind Menschen durch Anschläge des IS ums Leben kommen. Wo blieb da die staatliche Trauer?“
Tobias Pflüger prangerte Waffenlieferungen in Krisengebiete an. „Das verstößt gegen das deutsche Kriegswaffenkontrollgesetz.“ Ganzen Beitrag lesen »

Veranstaltung am 18.11. mit Tobias Pflüger: Fluchtursachen bekämpfen – Waffenexporte stoppen!

06. November 2015  Allgemein

2015-11-18-Waffenexporte stoppenAm Mittwoch, 18.11., ab 19 Uhr spricht Tobias Pflüger von der Informationsstelle Militarisierung Tübingen und stellvertretender Parteivorsitzender DIE LINKE im DGB-Haus Karlsruhe in der Ettlinger Straße auf Einladung von DIE LINKE Karlsruhe und Friedensbündnis zum Thema „Fluchtursachen bekämpfen – Waffenexporte stoppen“. Die Veranstaltung wird unterstützt von DIDF Karlsruhe, Flüchtlingskinder Diyarbakir e.V. Karlsruhe und das Kurdische Gesellschaftszentrum. Ganzen Beitrag lesen »